Ihre Physiotherapie in Westerrade

Ihre Physiotherapie in Westerrade

Für uns zählt die Ganzheitlichkeit in der Therapie.

Physiotherapie, in Deutschland bis 1994 Krankengymnastik, ist eine Form spezifischen Trainings und der äußerlichen Anwendung von Heilmitteln, mit der v. a. die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten werden soll.
Auf großzügigen 110 m² befindet sich die 2015 komplett neu eingerichtete Praxis. Vier helle Behandlungsräume stehen für Krankengymnastik, Manuelle Therapie und Manuelle Lymphdrainage zur Verfügung.
Die gesamte Praxis ist barrierefrei und behindertengerecht eingerichtet. Direkt vor dem Haus befinden sich ausreichend Parkplätze. Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über das Leistungsangebot und verschaffen sich einen Überblick über die Praxisräume.

Das Team

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen.
Danny Wigger
Praxisleitung und
staatlich geprüfter Physiotherapeut
Pamela Hoger
Arzthelferin und Praxismanagement
Lara Piening
Staatlich geprüfte Physiotherapeutin
Karolin Maerten
Staatlich geprüfte Physiotherapeutin
Alena Becnel
Alessandro
Gottschalk
Bennet Bruhn
Praxismanagement

Unsere Leistungen

Unser Ziel ist es, die beste Behandlung für Ihre individuellen Bedürfnisse zu finden.
Krankengymnastik

In der Krankengymnastik, eine Form der äußerlichen Anwendung wird durch Massagetechniken, Dehnung, Mobilisation und gezielter Kräftigung eine schmerzlindernde Wirkung erreicht und die Beweglichkeit verbessert beziehungsweise zurück erlangt.

Manuellen Therapie

Bei der Manuellen Therapie werden Funktionsstörungen des Bewegungsapparates untersucht und behandelt. Grundlage sind spezielle Handgriff- und Mobilisationstechniken, bei denen Schmerzen gelindert und Bewegungsstörungen beseitigt werden. Ziel des Behandlungskonzeptes ist die Wiederherstellung des Zusammenspieles zwischen Gelenken, Muskeln und Nerven.

Manuelle
Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage wird zum Abtransport von im Gewebe abgelagerter Flüssigkeit angewendet. Diese Ablagerungen können durch eine Schwäche des Lymphgefäßsystems, Verletzungen oder Operationen verursacht werden.

Massage

Bei der Massage werden durch Knetungen Verspannungen von Muskulatur und Verklebungen im Gewebe gelöst. Es ist eine vorrangig schmerzlindernde Technik. Die Massage im weitesten Sinne ist eines der ältesten Heilmittel der Menschheit.

Fango

Fango ist eine Naturmoorpackung, die erwärmt und beispielsweise bei Rückenschmerzen angewendet wird. Sie löst auch die Muskulatur und ist eine ideale Vorbereitung zur Massage.

Heiße Rollen

Bei der heißen Rolle werden Handtücher zu einer Rolle gewickelt und mit heißem Wasser gefüllt. Mit dieser Rolle wird der betroffene Körperteil zur Vorbereitung auf die Behandlung abgetupft.

Heißluft Therapie

Heißluft sind Infrarotlampen die zur Therapievorbereitung den betroffenen Körperteil erwärmen und dadurch schmerzlindernd wirken.

Klangschalen-
massage

Die Klangschalenmassage ist eine Entspannungsmethode, bei der die Klangschalen auf den bekleideten Körper aufgelegt werden und durch sanftes Anschlagen zum Schwingen gebracht werden. Bei der Behandlung wird eine tiefe Entspannung ermöglicht, die helfen kann, innere Blockaden zu lösen. Unterschiedliche Klangfrequenzen wirken auf den Körper und die Seele regenerierend und vitalisierend. Indikationen für die Klangschalenmassage: – Stress und stressbedingte Erkrankungen, Burn-Out – Schlafstörungen und Unruhezustände – Förderung des Lymphabflusses – Unterstützung anderer Therapien, z.B. neurologische Erkrankungen und bei Schmerzpatienten.

Kurzzeiteis

Das sogenannte Kurzzeiteis wird zur Schmerzlinderung und zur Entzündungshemmung genutzt und ist somit auch zur Vorbereitung der Therapie geeignet, beispielsweise bei einem Tennisellbogen.

Tapen

Tapen ist eine Behandlungstechnik, bei der hochelastische Streifen auf die Haut geklebt werden. Wirkungsweisen sind unter anderem Durchblutungsförderung, Schmerzlinderung und das Verhindern von Schonhaltung.

Die Praxis

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die 2015 komplett neu eingerichtete, moderne Praxis
Ihre Physiotherapie in Westerrade
Ihre Physiotherapie in Westerrade
Ihre Physiotherapie in Westerrade
Ihre Physiotherapie in Westerrade
Ihre Physiotherapie in Westerrade
Ihre Physiotherapie in Westerrade
Ihre Physiotherapie in Westerrade
Ihre Physiotherapie in Westerrade
Ihre Physiotherapie in Westerrade
Weitere Standorte unserer Praxis

Unsere Partner

Vertrauen ist das größte Geschenk. Lernen Sie unsere Partner kennen.
Lübeck Cougars
Lexx Fitness
Orthopäden
Zentrum Lübeck
Osteopathiepraxis
Hautz
FC Phönix
WOHLnet
Errol John
Ostsee Klinik

Kontakt

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Steinkamp 4, 23815 Westerrade

mail@physiotherapie-westerrade.de

Denken Sie bitte daran Terminabsagen rechtzeitig und spätestens 24 Stunden vor dem Behandlungstermin telefonisch mitzuteilen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht rechtzeitig abgesagte Termine privat in Rechnung gestellt werden müssen.

Öffnungszeiten

Vormittags:
Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag
Nachmittags:
Montag und Donnerstag

Da wir eine Bestellpraxis mit sehr kurzen Wartezeiten sind, ist eine Behandlung nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Kernöffnungszeiten
Montag
08:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Dienstag
08:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Mittwoch
08:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Donnerstag
08:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Freitag
08:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Melden Sie sich direkt bei uns

Steinkamp 4, 23815 Westerrade

mail@physiotherapie-westerrade.de

04553 / 99 65 010

Impressum | Datenschutz